Wann und wohin?

Bei der Wahl der Länder und Reisezeiten gibt es viele Faktoren zu berücksichtigen. – Welche Art von Reise möchtest Du machen? Sportlich (mit viel wandern und klettern)? Abenteuerlich (im Zelt oder unter freien Himmel schlafen)? Kulturell (vor allem die Städte und historischen Monumente besichtigen)? Dies hängt von deinen Vorlieben und deinem Körper ab und hat Auswirkungen auf die weitere Planung. – Welche Länder sind interessant? Wie weit sind sie voneinander entfernt? Zieht es dich in wärmere oder in kältere Länder? Achtung: bei kalten Ländern muss man sehr viel mehr Gepäck einplanen. Bei uns ist die Sache etwas kompliziert, weil wir mit Russland und der Mongolei beginnen und am Ende in Neuseeland sind. Wir brauchen in diesen Ländern warme Kleidung, die wir aber im warmen Südostasien mitschleppen müssen. Die Lösung ist es mehrere leichte, dünne Schichten einzupacken, welche einzeln auch in tropischen Gegenden einsetzbar sind, gemeinsam aber schön warm halten (Zwiebelschalenprinzip).

– Wie ist die politische Situation in den Zielländern? Kann man sie gefahrlos bereisen? Sind die Grenzen zu den Nachbarländern offen? Rechne immer mit dem Gegenteil! Das auswärtige Amt gibt immer eine aktuelle Einschätzung ab.

– Ist dein Sparschwein gut gefüllt? Falls nicht, vermeide mitteleuropäische Länder, die USA, Kanada, Japan, Australien etc. Es sei denn du hast vor, auf deiner Reise auch Work and Travel zu machen, um die Geldbörse zu schonen.

– Wie sind die klimatischen Gegebenheiten? Was ist die beste Reisezeit für deine Länder? Leider ist es fast unmöglich bei einer langen Reise immer das beste Wetter zu erwischen, aber man sollte zumindest die schlimmsten Zeiten vermeiden. Niemand will gerne in einen Monsun oder Tsunami geraten. Solche Ereignisse treten zu bestimmten Jahreszeiten gehäuft auf, sind aber nie mit Sicherheit vorhersehbar, so dass man während seiner Reise immer die lokalen Nachrichten im Auge behalten sollte. Das ganze Thema kann einem ein ziemliches Kopfzerbrechen bereiten, aber hier findest Du eine gute Hilfe für die Planung der Reisezeit. – Womit willst Du Reisen? Die verschiedenen Verkehrsmittel kosten unterschiedlich viel und können die Art des Reisens enorm beeinflussen. Es ist zum Beispiel ein Unterschied, ob man eine Reise mit einem RTW macht, oder mit dem Fahrrad. Hier gibts auch Tips, wie man am besten Hostels buchen kann.

Der nächst Schritt: der Papierkram!

Leave a Reply


2 − eins =