Sonstige Vorbereitungen

Wie kann man sich sonst auf eine Weltreise vorbereiten? Man kann zunehmen, oder abnehmen, eine bestimmte Diät machen, Yoga treiben, Angelschein (haben wir wirklich gemacht aber wird uns denke ich gar nichts bringen), auch einen Erste-Hilfe-Kurs hat Maria besucht.

– Na ja, was wir aber für wirklich sinnvoll hielten war ein bisschen kämpfen üben. Das kann ja nicht schaden.Kampfsport-Training Wir blaues-augehaben Jiu jitsu und Taekwondo ausprobiert. Das sind völlig unterschiedliche Kampfarten. Die erste ist mehr Selbstverteidigung und die zweite mehr treten. Wahrscheinlich wird uns in Asien jedes Kind auslachen aber Kämpfen stärkt das Selbstvertrauen und verbessert die Reflexe und natürlich macht es insgesamt stärker und fitter.Aber Achtung da können manchmal auch Unfälle passieren.

– Ansonsten muss jeder schauen, ob er nicht auch seine Englischkenntnisse auffrischen möchte. Kleiner Tipp: wenn man Spaß dabei haben will, kann man zum Beispiel alle Staffeln der Serie „Friends“ noch mal auf Englisch schauen. Mit englischem Untertitel versteht man die viel lustigeren Witze noch besser.

– Um mehr über die einzelnen Länder zu erfahren, kann man Dokus sehen, oder Bücher aus der Bibliothek ausleihen, bevor man welche kauft. Wir werden nicht so viele Reiseführer mitnehmen können, mangels Platz, haben uns aber „Südostasien für wenig Geld“ von Lonely Planet und „Australien Osten und Zentrum“ von Reise Know How gekauft.
Ein schönes Bilderbuch zum vorbereiten aber nicht zum mitnehmen ist „1000 Traumziele abseits der bekannten Wege“ von Dorling Kindersley. Auch die Zeitschrift InAsien“ hat schöne Fotos und hilfreiche Tipps.

Wer gern abenteuerlich reisen möchte kann sich noch Lektüre wie „Wo es kein Arzt gibt“ von Reise Know How oder „Survival, überleben jederzeit und überall“ von Chris McNab zulegen.
Im Grunde aber haben wir die Weite und günstige Welt des Internets genutzt und uns da am meisten informiert. Ein besonderes hoch auf die Website Weltreise-info die schon dabei geholfen hat, überhaupt die Entscheidung zu treffen und ansonsten eine Fülle von guten Tipps hat.

Ein paar wichtige und hilfreiche links:
http://weltreise-info.de
http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Startseite.html
http://www.lonelyplanet.de
http://www.weltreiseforum.de
http://www.transsib.de
http://transsib.eyand.de/start_de.html
http://suchmaschinenoptimierung.michaelsattler.de
Ferienhaus-Urlaube.de

Und ein paar andere schöne Reiseerfahrungen:
http://der-rhein-in-suedafrika.de/
http://www.weltenbummlermag.de/ (geniales Design!!!)
http://www.bullireisend.de/ (Wir wollten doch auch mit dem Bus um die Welt)

Webkataloge und Verzeichnisse:
http://www.reisebot.de
http://www.reise-zonen.de

9 Responses to “Sonstige Vorbereitungen”

  1. ling hing sagt:

    wo grickt man die biligsten fluege

  2. Alex sagt:

    Coole und aufwendige Seite habt ihr da erstellt. Ich bin gerade auch dabei meine Weltreise zu planen und eure Seite hat mir gute Tipps gegeben.

    Danke!!

  3. Amrit sagt:

    Danke für die vielen hilfreichen Tipps!

  4. Seorix sagt:

    Sehr informative Seite. Vielen dank für die nützlichen Info’s.

  5. Hihi, genau so haben wir es nun auch gemacht 😉 Danke für eure Hilfe!! :-)

  6. Prima, danke schön! :-) Wir haben auch gleich mal eine Frage – wisst ihr zufällig noch, was ihr bei dem Visumsantrag für die Mongolei als „Empfangende oder zuständige Einrichtung oder Person“ angegeben habt? Hattet ihr schon ein Hostel dort gebucht? Wir wollen eigentlich nicht vorher schon buchen und wissen daher nicht so recht, was wir eintragen sollen. Danke schön im Voraus!

    Sabrina und Jan

    • Bjoern/Maria sagt:

      Hey,
      wir haben dort einfach irgendein Guesthouse rein geschrieben, was im LP stand und sich nett angehoert hat. Gebucht hatten wir nichts und haben spaeter auch woanders geschlafen. Man braucht ja keine so offizielle Einladung wie in Russland. :)
      Euch noch einen hektischen und von Vorfreude gepraegten letzten Monat! 😉

  7. Sabrina sagt:

    Hallo! :-)

    Ich bin froh, eure Seite gefunden zu haben. Ich habe noch einige wichtige Infos erhalten, die mir noch fehlten. Unsere reise ist ähnlich wie eure und startet am 20.07.2011

    Liebe Grüße und weiterhin gute Reise,
    Sabrina

Leave a Reply


4 + drei =