Posts Tagged ‘Russland’

image_print

Heute gibt es mal etwas weniger Text, dafuer umso mehr Bilder!

Bei unserer Abfahrt zur ersten und längsten Etappe der Transsibirischen Eisenbahn hatten wir einiges zu schleppen. Neben Fertignudeln und Frühstück vor allem viel frisches Wasser.

Continue reading: Reise durch Sibirien

Hier kommt er endlich, der lang ersehnte Artikel.

Zur Erinnerung: wir haben unsere erste Woche in Moskau verbracht und haben dann den Zug nach Irkutsk (die Hauptstadt Sibiriens im Herzen Russlands) genommen. Das sind 5153 km Strecke in 5 Tagen am Stueck. Wir sind in der guenstigsten Klasse gefarhren: die dritte Klasse mit 54 Betten, die wir mit dem lustigen russischen Volk geteilt haben. Wir, Maria und Bjoern, sind sehr gespannt, wie das sein wird.

Continue reading: Die Transmongolische Eisenbahn in dritter Klasse!

Was haben wir fuer ein Glueck. 2 Monate Lang wurde das beruehmte Bolschoi-Theater renoviert . Am 14.09.2010,  zwei Tage vor unserer Abreise aus Moskau wurde der Betrieb wieder aufgenommen. Continue reading: Das Theater mit dem Theater

Moskau ist eine wirklich große Stadt. Nicht nur, weil sie mit 15 Mio. Einwohnern die größte Stadt Europas ist. Ihre Straßen sind unüberwindbare Hindernissen. Auf bis zu 7 Spuren pro Richtung mit dauerndem Verkehr, ohne Ampeln, fließen die Autos daher. In Moskau gibt es kein „Mal Eben“. Um von einer Seite der Straße auf die andere zu kommen, muss man schon mal 10 min laufen, bis zu einer Unterführung und wieder zurück. In 6 Tagen auf Moskaus Straßen habe ich niemanden gesehen, der sein Leben aufs Spiel gesetzt und die Straße überquert hat. Continue reading: Was denken ueber Moskau?

…schon der Block und das Hochhaus selber machten keinen guten Eindruck. Bis zu Letzt hofften wir, dass wir nicht richtig sind oder gleich noch ein Weg abbiegt und wir an einen schöneren Ort kommen würden. Aber als wir vor der Muranovskaya Street No. 5 Eingang 3 Standen und den Code eingeben mussten, da wussten wir, dass es nicht besser werden würde. Aber bevor ich viel sage: folgt einfach unserem Weg! Continue reading: Das Museum-Hostel Red Star

Добро пожаловать в Москву!

Wir sind in moskau angekommen. Hier ist der Beweis:

Continue reading: Unsere ersten Eindruecke aus Moskau

In der Transsibierischen Eisenbahn gibt es drei Klassen: die erste Klasse ist ein zwei-Personen-Abteil, die zweite Klasse ist ein vier-Personen-Abteil und in der dritten Klasse schlafen noch ein paar mehr Reisende zusammen. Um genau zu sein, vierundfünfzig.

Continue reading: Transsib

Erfahrungsbericht aus dem russischen Konsulat in Bonn

Ich bin sehr früh von Mainz weggefahren, um rechtzeitig, im – für Rheinlandpfalz zuständigen – russischen Konsulat in Bonn, zu sein. Wenn man mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, muss man vom Hauptbahnhof bis „Bad Godesberg Bhf“ und von da aus mit dem Bus 615 Richtung Stadtwald / evangelisches Krankenhaus, welcher alle 20 min kommt, bis zur Haltestelle Viktorshöhe fahren. Ab da sind es 50m zu Fuß entgegen der Fahrtrichtung. Dort aber nicht gleich zum ersten Gebäude links reingehen, das irgendwie wie ein russisches Konsultat aussieht und an dem auch kein deutsches Wort zu finden ist, sondern zum nächsten, diesmal mit einem deutschen Schild.

Hier ist keine Visastelle

Hier ist keine Visastelle

Continue reading: Russisches Visum