Posts Tagged ‘Nationalpark’

image_print

In der letzten Zeit ist es recht still gewesen auf Augen-auf-Reise, aber wir machen uns nach einer kreativen Pause nun ans Schreiben. Es ist drei Jahre her, dass wir über Australiens rote Erde gewandelt sind. Von Indonesien hatten wir den kürzesten Weg zum fünften Kontinent genommen und Darwin, ganz im Norden des Landes, angesteuert. Wie wir uns hier anpassen mussten, unsere Startschwierigkeiten und professionellen Abenteuer, und wie man uns als Fische (nach drei Tagen fängt’s an zu stinken) beschimpft hat könnt Ihr in dem Artikel „Australien – aller Anfang ist schwer“ noch einmal im Detail durchleben.

Marmukala Billabong

Wir hatten mit einigen kleinen Jobs versucht, die Reisekasse aufzubessern: Tuk-Tuk Fahrer für australische Touristen, die Nachts zu betrunken waren, um alleine von der Bar ins Hotel zu kommen. „No worries, mate“ ich bring dich nach Hause. Ein Gast war so schwer gewesen, dass das Tuk-Tuk bei einer leichten Steigung kaum mehr von der Stelle kam und er gar mit mir tauschen wollte. Continue reading: Darwin und der Kakadu Nationalpark

Der Taman Negara ist etwa 130 Millionen Jahren alt. Einer der ältesten Regenwälder der Welt. Es ist auch der erste und, mit einer Fläche von 4343 Quadratkilometern, größte Nationalpark Malaysias. Wir beiden Abenteurer wanderten zwei Tage lang, ohne Führer, durch das dichte Grün und verbrachten eine Nacht in einem einsamen Unterschlupf, nur umgeben von Tieren und Pflanzen im Dschungel. Diese unglaubliche Entdeckungsreise hat uns das Wandern lieben gelernt und der Natur näher gebracht.

Continue reading: Unsere Expedition durch den Regenwald Malaysias: Taman Negara Nationalpark