Posts Tagged ‘Krokodil’

image_print

In der letzten Zeit ist es recht still gewesen auf Augen-auf-Reise, aber wir machen uns nach einer kreativen Pause nun ans Schreiben. Es ist drei Jahre her, dass wir über Australiens rote Erde gewandelt sind. Von Indonesien hatten wir den kürzesten Weg zum fünften Kontinent genommen und Darwin, ganz im Norden des Landes, angesteuert. Wie wir uns hier anpassen mussten, unsere Startschwierigkeiten und professionellen Abenteuer, und wie man uns als Fische (nach drei Tagen fängt’s an zu stinken) beschimpft hat könnt Ihr in dem Artikel „Australien – aller Anfang ist schwer“ noch einmal im Detail durchleben.

Marmukala Billabong

Wir hatten mit einigen kleinen Jobs versucht, die Reisekasse aufzubessern: Tuk-Tuk Fahrer für australische Touristen, die Nachts zu betrunken waren, um alleine von der Bar ins Hotel zu kommen. „No worries, mate“ ich bring dich nach Hause. Ein Gast war so schwer gewesen, dass das Tuk-Tuk bei einer leichten Steigung kaum mehr von der Stelle kam und er gar mit mir tauschen wollte. Continue reading: Darwin und der Kakadu Nationalpark

Verurteile uns nicht. Das, was in Asien normal ist, scheint bei uns verrückt und was wir machen verstehen die Asiaten nicht. Wir haben auf unserer Reise vieles gegessen, was wir nicht kannten und manches, was dich schockieren könnte. Aber auch ungewöhnliche Erfahrungen gehören beim Reisen mit dazu. Continue reading: Der kulinarische Wahnsinn Asien

Terima kasih banyak kepada semua kawan dari Taman Buaya Melaka

It was an amazing time with all of you. You are a great and very friendly team. Thank you a lot. We will never forget you and our first contact with crocodiles.

Björn & Maria

Dieser Artikel ist der Krokodil-Farm Taman Buaya Melaka in Malaysia gewidmet. Dort hatten wir die Möglichkeit ein paar Tage Freiweiligen-Arbeit zu leisten und uns mit extrem gefährlichen Tieren zu beschäftigen: Krokodilen.

A saltwater crocodile

Continue reading: Ein Flirt mit Urzeit-Monstern – den Krokodilen so nah wie nie

Nachdem wir in Russland mit der Transsib sehr gute Erfahrungen gemacht haben und auch in China die Züge meist relativ ordentlich und vor allem leicht zu buchen waren (wenn man den Ort in Chinesischer Schrift vorliegen hatte), waren wir von den indischen Zügen nicht sehr überzeugt.Warten auf den Zug in Varanassi

Continue reading: Zug fahren in Indien